Willi Kraus

 

 

 

 

(kk) Die KAB in Boos trauert um ihren Vorsitzenden, Willi Kraus, der überrachend kurz vor Weihnachten verstarb. Über 30 Jahre war er Mitglied in unserer Bewegung, davon knapp 28 Jahre als Vorsitzender in Boos. Er hinterlässt tiefe Spuren, denn zusammen mit seinem Vorstandsteam verstand er es die KAB in Boos stets im Blickwinkel der Menschen zu halten. Vorträge, Führungen und Ausflüge wurden durch ihn akribisch und perfekt organisert und bei Mitgliedern und Interessierten gern angenommen. In einer bewegenden Abschiedsfeier drückten politische und kirchliche Gemeinde ihre Hochachtung vor dem großartigen Engagement von Willi Kraus aus. Sein tiefer Glaube trieb ihn an zum durchaus kritischen Engagement in Kirche und Gesellschaft. Willi Kraus war darüber hinaus ein begnadeter Lehrer, der Generationen von Schülern am Memminger Striegel-Gymnasium forderte und förderte. Der KAB Kreisverband trauert mit Willis Familie und all den anderen, die mit ihm einen liebenswerten Mitmenschen und Freund verloren haben. Wir verneigen uns vor seinem vielfältigem Engagement und werden sein Wirken in dankbarer Erinnerung halten. Gott schenke ihm die ewige Ruhe

 

KAB trauert um Willi Kraus